Descr
Mutterkuhhaltung

Auf unserem Hof Sandstede im Ammerland betreiben wir seit mehr als 30 Jahren unsere Mutterkuhhaltung. Die Produktionsform der Mutterkuhhaltung ist eine Alternative zur agroindustriellen Fleischproduktion, da die Tiere von der Geburt bis zum Verkauf oder Schlachtung am selben Hof bleiben.

Der Vorteil der Ausmast am eigenen Betrieb liegt darin, dass die Tiere keine Betriebsumstellung haben und auch die Futterumstellung zur Ausmast genau gesteuert werden kann.

Wir sind Mitglied im Verband BIOPARK, das bedeutet als Ökolandwirte haben wir einen hohen Anspruch an den Umgang mit Boden, Pflanzen und Tieren und möchten den Wünschen der Verbraucher gerecht werden. Biopark Erzeugerbetriebe arbeiten weitestgehend in geschlossenen Kreisläufen. Über ein unabhängiges Kontrollsystem werden die hohen Qualitätsstandards sowie die Herkunft der Lebensmittel für den Verbraucher nachvollziehbar gemacht.

Wir von BIOPARK garantieren artgerechte Tierhaltung:

  • wir lassen die Tiere unter natürlichen Bedingungen leben,
  • mit Weidegang und betriebseigenem Futter,
  • Leistungsförderer und Futtermittel tierischer Herkunft sind nicht erlaubt,
  • wir fördern die Bodenfruchtbarkeit durch Einsatz betriebseigenen Düngers,
  • wir schützen die Umwelt und erzeugen gesunde Qualitäts-Produkte.

Auf Initiative BIOPARKs wurde die erste Gentechnik freie Region in Deutschland gegründet.